Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Neue Maßstäbe bei GTA 6

Rockstar Games und Take Two haben sich für GTA 6 einiges vorgenommen. Nach 9 Jahren Wartezeit steht man unter Zugzwang und muss zwangsläufig ein Spiel abliefern, das Klassiker-Potenzial hat. Mit weniger werden sich die Fans nach GTA 5 nicht zufrieden haben. Und intern scheint man durchaus der Ansicht zu sein, dass man diesem Anspruch gerecht werden kann. Take Two-CEO Strauss Zelnick kündigte bereits an, dass man Maßstäbe setzen wird:

„Mit der Entwicklung des nächsten Teils der Grand Theft Auto-Serie ist das Team von Rockstar Games fest entschlossen, erneut kreative Maßstäbe für die Serie, unsere Branche und die gesamte Unterhaltungsindustrie zu setzen. So wie es das Label mit jeder seiner Veröffentlichungen an vorderster Front getan hat.“

Erste fotorealistische Videospiel der Welt

Ein Aspekt, der für Rockstar-Spiele schon immer wichtig war, ist die Grafik. GTA 5 war seinerzeit absolut revolutionär in Sachen Realismus und kann sich auch heute noch sehen lassen. Mit RDR 2 konnte man den nächsten Schritt gehen. Für GTA 6 will man nun so nahe an eine fotorealistische Grafik ran, wie noch nie zuvor Der Leaker Tez2 berichtet von einem ehemaligen Rockstar-Entwickler, der bestätigte, dass man sich mit dem Thema Fotorealismus auseinandersetzt:

„Ein ehemaliger Rockstar-Entwickler erwähnte gegenüber einem Freund, dass GTA 6 sich sehr für Fotorealismus interessieren wird. Das ist ungefähr der einzige Hinweis, den er gegeben hat, da es sehr offensichtlich und gesunder Menschenverstand ist. Wie ich schon sagte, das ist genau das, was wir von der Serie erwartet haben, aber es ist schön zu wissen, dass Rockstar hoch hinaus will.“

Concept-Trailer

Erst vor wenigen Tagen erschien außerdem ein Concept-Trailer, der zeigt, in welche Richtung das Spiel grafisch gehen wird. Die neue Version der RAGE-Engine soll der Unreal Engine 5 Konkurrenz machen. Rockstar arbeitet also daran, ihre hauseigene Grafik-Engine mindestens so gut zu machen, wie die aktuelle beste Engine der Welt. In dem Trailer hat man Umgebungen nachgestellt, wie sie in GTA 6 auftauchen könnte. Dafür hat man die UE5 genutzt:

„Wir alle wissen, dass GTA 6 in der Entwicklung ist und bald werden wir die offizielle Ankündigung sehen, es wird gesagt, dass das Spiel mit einer neuen Version der RAGE Engine gemacht werden wird und es will die Unreal Engine 5 direkt herausfordern. In diesem Video haben wir versucht, eine breite Auswahl an Umgebungen in der Unreal Engine 5 zu liefern, die im Spiel enthalten sein könnten.“

Concept-Trailer in Unreal Engine 5