Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

GTA 6

Die Existenz von GTA 6 stand zwar für quasi alle Fans und die Gaming-Community nie in Frage – dennoch gab es eine lange Zeit keine offizielle Bestätigung, dass sich das Spiel überhaupt in Arbeit befindet. Doch durch die Leaks vor einigen Wochen änderte sich das. Rockstar Games wurde Opfer eines riesigen Cyberangriffs, bei dem über eine Stunde Filmmaterial aus der Entwicklung von GTA VI zusammen mit Screenshots und Quellcode gestohlen wurde.

In den darauffolgenden Tagen versuchten die Fans, eine Karte von GTA VIs Version von Vice City zu entwerfen, wobei sich einige sogar beschwerten, dass die Karte des Spiels zu groß sein könnte. Es folgten weitere Versuche, das maximal mögliche aus dem bisher bekannten Material rauszuholen.

Schließlich wurde ein in Großbritannien lebender Teenager wegen des Angriffs verhaftet und plädierte vor Gericht auf „nicht schuldig“. Trotz aller Aufregung ist es weiterhin unwahrscheinlich, dass wir in nächster Zeit eine offizielle Enthüllung von GTA 6 bekommen.

Verkaufszahlen

Wie GTANet berichtet, wurde während einer Take-Two-Investorenkonferenz bekannt gegeben, dass GTA V inzwischen weltweit 170 Millionen Mal verkauft wurde – was eine erstaunliche Zahl ist. In Wahrheit könnte die Zahl aber sogar noch höher sein. GTANet merkt an, dass Take-Two ihre Zahlen rundet, so dass die Zahl irgendwo zwischen 170 und 175 Millionen Einheiten liegen sollte.

Insgesamt bedeutet das, dass die Grand Theft Auto-Franchise nun über 385 Millionen Einheiten verkauft hat. Wie Tweak Town feststellte, lieferte Take-Two etwa fünf Millionen Exemplare von GTA V pro Quartal aus, und das schon seit fünf Quartalen in Folge.

Die Zahl von „über 170 Millionen Exemplaren“ in diesem Monat ähnelt der Zahl von „fast 170 Millionen Exemplaren“ im vorangegangenen Quartal, was auf eine Verlangsamung der Verkäufe schließen lässt.

Hier seht ihr es