Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Einen besonders dreisten Klon von PUBG entwickelt das chinesische Studio NetEase. Der Shooter soll für Mobile-Geräte erscheinen.

Dass manche chinesische Hersteller ein ganz eigenes Verhältnis zu geistigem Eigentum haben, ist mittlerweile weithin bekannt. An einem besonders gewagten Klon von Playerunknown’s Battlegrounds arbeitet derzeit das chinesische Studio NetEase. Die Menüs und der grafische Stil sind ebenso eins zu eins aus dem Blueholes Battle Royale-Shooter übernommen wie die Kleidung der Protagonisten. Bis zu 48 Spieler werden auf einer Insel abgeworfen, um dort wie in PUBG ums Überleben zu kämpfen. Allerdings wird der Klon im Gegensatz zum Original nicht etwa am PC oder einer Konsole, sonder am Smartphone oder Tablet gespielt und verfügt sogar über eine offizielle Terminator-Lizenz.

Unklar ist bisher, ob das Spiel auch außerhalb Chinas erscheinen wird. Aus urheberrechtlichen Gründen ist dies aber eher unwahrscheinlich. Auch der Zusammenhang zum Terminator-Universum ist bisher nicht ganz klar. Taucht Terminator als Gegner auf? Gibt es Terminiator-Skins für wohlhabende Spieler im Cash-Shop? Wir können es derzeit nicht sagen. In China soll “Terminator 2 Judgment Day Videogame” ab der kommenden Woche erhältlich sein. Der Branchen-Analyst Daniel Ahmad hat Screenshots auf Twitter geteilt.

Denkt ihr, dass ein PUBG-Klon für Mobile-Geräte interessant ist? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!