Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

GTA

Es war eine ereignisreiche Woche für Grand Theft Auto-Fans. Jahrelang fühlte sich Grand Theft Auto VI wie ein weit entfernter Traum an – schließlich gab es so gut wie keine Entwicklungs-Updates. Doch diese Woche hat ein Leaker dem ein Ende gesetzt, nachdem er eine Menge angeblicher Details über das Spiel verraten hat.

Es wird nun angenommen, dass GTA VI zwischen April 2023 und März 2024 erscheinen und eine weibliche Hauptfigur enthalten wird. Das Spiel wird wahrscheinlich in Vice City angesiedelt sein. Zudem soll es insgesamt „Politisch-korrekter“ als seine Vorgänger werden. Es hört sich so an, als ob Rockstar das Franchise auf jeden Fall aufrütteln möchte. Während wir auf weitere Neuigkeiten zu GTA VI warten, hat Rockstar derweil eine kleine Änderung an GTA Online vorgenommen.

Oppressor Mk ll

Wenn es um Fahrzeuge in GTA Online geht, gibt es eines, vor dem praktisch jeder Spieler Angst hat, es im Besitz eines anderen zu sehen: den Oppressor Mk II. Es gibt einen Grund, warum dieses Motorrad eine solche Berühmtheit erlangt hat.

Es ist nämlich mit präzisen Raketen und Hightech-Verteidigungsmechanismen ausgestattet und kann mit halsbrecherischer Geschwindigkeit fahren. Allerdings fällt der Oppressor Mk II nicht selten in die Hände von Trollen, die die mit dem Fahrzeug einhergehende Macht gerne mal missbrauchen.

Es überrascht daher nicht, dass der Oppressor Mk II eine ziemlich beeindruckende Tötungsmaschine ist, sodass man sich leicht vorstellen kann, wie dieses Motorrad in den falschen Händen Horden von GTA Online-Spielern im Nu ein Ende bereiten könnte.

Dankenswerterweise hat Rockstar dies endlich zur Kenntnis genommen und das Motorrad in einem kürzlichen Update abgeschwächt. So heißt es in den Patch Notes: „Die Effektivität der Homing Missiles auf dem Pegassi Oppressor Mk II wurde reduziert und seine Gegenmaßnahmen haben eine höhere Abklingzeit und können weniger eingesetzt werden.“ Es klingt zwar immer noch so, als ob der Oppressor Mk II ziemlich stark wäre, aber diese Änderungen sind dennoch zu begrüßen.

Hier kriegt ihr alle Infos zum Update